• Aktuelle Bilder und Stand der Bauarbeiten

    _MG_7683

    Trotz der derzeit eisigen Temperaturen, gehen die Bauarbeiten am Bahnhof weiter. Schritt für Schritt werden die einzelnen Dachsegmente und Stützen an Bahnsteig 9 demontiert und für die nächsten Arbeitsschritte abgelegt.Von der Mittelinsel aus kann man sehen, wie sich die beiden Tunnelenden Segment für Segment näher kommen. Auf der Ostseite geht…

  • Bilder aus dem Tunnel der Bahn

    img_7609

    Wer vom Hauptgebäude aus aufmerksam durch die Personenunterführung in Richtung Mittelinsel läuft, hat die graue Tür bestimmt schon gesehen. Dahinter verbirgt sich der Anschluss zum derzeit im Bau befindlichen Tunnel. Von hier aus führt der Weg zukünftig direkt nach Norden in Richtung ehemaligen Großenhainer Bahnhof.     Ein Blick hinter…

  • Aktuelle Informationen und Bilder von den Bauarbeiten

    Tunnel und Mittelinsel Die Schalungen und Folien an den Seiten des zukünftigen Ausgangsbauwerks im Norden sind inzwischen entfernt. Entsprechend kann man nun die Fassung des zukünftigen Eingangs erkennen – allerdings noch ohne Treppe und Aufzug. Auf der Mittelinsel wird derzeit an der Schalung gearbeitet, um auch hier den finalen Rahmen…

  • Historisches Bahnsteigdach wird vor der Verschrottung gerettet

    img_7475

    Die Arbeiten zum Umbau des Bahnhofs Cottbus sind in vollem Gange. Ab dem 21. Dezember 2016 wird mit dem Rückbau des alten Bahnsteigdachs am Bahnsteig 9/10 begonnen. Im Frühjahr 2015 kam der Verein zur Förderung der Cottbuser Parkeisenbahn e.V. auf die Deutschen Bahn zu, um die Idee eines behutsamen Rückbaus…

  • Bauministerin Schneider besucht Tunnelbaustelle und übergibt Fördermittelbescheide

    Besuch der Bauministerin am 07.12.2016

    Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe hat am Montag, 5. Dezember, mehrere Fördermittelbescheide des Landes Brandenburg von Bauministerin Kathrin Schneider entgegengenommen. Die Übergabe fand im Rahmen eines Besuchs auf der Baustelle der neuen Personenunterführung statt. Insgesamt erhält die Stadt Cottbus mehr als 4,7 Millionen Euro des Bundes und des Landes Brandenburg zur Städtebauförderung….